» Suche
» Detailsuche, klicken Sie hier
RUBRIKEN

Essen & Trinken

Wohnen & Einrichten

Geschenke & Accessoires

Kosmetik & Mode

Saisonthemen

Partner

12.12.2018 - 19:35 Uhr

Aktuelles

Copyright BNIC

Ergebnisse des Cognac-Jahrs 2017: Anhaltendes nachhaltiges Wachstum für Cognac-Ausfuhren im Jahr 2017

01.2018

Bereits zum dritten Mal in Folge setzen die Cognac-Ausfuhrzahlen ihr Wachstum in 2017 fort und erreichen erneut ein Rekordniveau im Volumen und im Wert. Diese guten Ergebnisse sollten mit der Produktion im Jahr 2017 verglichen werden, die letztendlich weniger stark von den Frostereignissen im April 2017 betroffen war als erwartet.

Copyright BNIC/Stéphane Charbeau

Cognac: XO* Cognacs bald mit Alterskonto 10

01.2018 Bald ist es soweit: Ab dem 1. April 2018 muss entsprechend dem Cognac Regelwerk jedes Eau-de-vie, dass als Cognac XO* gehandelt wird, ein Alterskonto von mindestens 10 Jahren vorweisen. Das bedeutet, dass das jüngste Destillat in der Assemblage eines XO* mindestens 10 Jahre anstelle von vormals 6 Jahren gereift ist.

Neue visuelle Identität des Cognacs

Terroir und Herkunft stehen im Zentrum der neuen visuellen Identität der Appellation Cognac

11.2017

Eine erdfarbener Umriss formt das exakte Abbild des Anbaugebiets, darüber die Worte „COGNAC FRANCE“ in eleganter, zeitlos ausbalancierter Schrift. Wie eine Standarte erinnert der neue Schriftzug der Appellation Cognac daran, dass die unnachahmliche und in der ganzen Welt geschätzte Spirituose von „hier und eben nur von hier“ kommt. Enthüllt am 14. November 2017 erstrahlt diese neue Identität nun auf allen Kommunikationsmitteln des Bureau National Interprofessional du Cognac (BNIC), dessen Aufgabe es ist, den Cognac und die, die ihn machen, zu repräsentieren, zu protegieren und voranzubringen.

 

Infografik Kampagne Cognac 2016-2017

Cognac Kampagne 2016/2017: Positive Entwicklung auch in Deutschland

08.2017 Die Cognac Ausfuhrzahlen steigen auch in der Kampagne1 2016/2017 und erreichen im Volumen und im Wert das höchste, je erreichte Niveau.
Es ist bereits die dritte Kampagne in Folge, in der die Cognac Ausfuhren diesen Anstieg fortsetzen. Sie wachsen um +10,2 Prozent im Volumen und +15,2 Prozent im Wert. Die Gesamtausfuhren belaufen sich damit auf knapp 190,2 Millionen Flaschen mit einem Gesamtumsatz von 3 Milliarden Euro.

Cognac Jahr 2016 - Infographie - Copyright BNIC

Das Cognac-Jahr 2016

01.2017

Die Cognac-Ausfuhrzahlen setzten ihren Wachstumskurs 2016 fort: Sowohl im Volumen als auch im Wert konnten neue Rekorde erzielt werden. Nachdem 2015 bereits positive Ergebnisse erzielt wurden, trieb der Cognac den Anstieg der Ausfuhren in 2016 weiter voran und kann nun ein Wachstum von +6,0 % im Volumen und +6,8 % im Wert  für das vergangene Jahr verbuchen. Das entspricht knapp 179,1 Millionen ausgeführten Flaschen und einem Umsatz von 2,76 Milliarden Euro.

Copyright BNIC Gérard Martron

Cognac: Revolution eines Ausnahmeprodukts

07.2016 Das weltbekannte Eau-de-vie aus Frankreich steht für meisterhaftes Können, Tradition und seit einigen Jahren auch wieder für Lifestyle und Modernität. Eine exzellente Produktqualität und Aromenvielfalt machen den Weinbrand unverkennbar und wertvoll. Dank der unvergleichlichen Qualität schafft Cognac jetzt wieder den Einstieg in die Barszene.